Medizinisch erforderliche Hausbesuche werden selbstverständlich durchgeführt. Ein Besuch in der Praxis hat den Vorteil der besseren Untersuchungsmöglichkeiten, darum sollte ein Hausbesuch alleinig im „Notfall" angefordert werden. Bei bettlägerigen und gehbehinderten Patienten werden Hausbesuche regelmäßig gemacht, wie auch im örtlichen Altenheim in bestimmten Zeitabständen „Visiten" abgehalten werden.

Fragen Sie das Praxisteam.